Was tun in den Semesterferien?!

Was tun in den Semesterferien?!

Lang ersehnt, nun endlich ist sie da: die vorlesungsfreie Zeit! Elf lange Wochen, um sich vor Hausarbeiten und letzten Klausuren zu drücken. Damit ihr eure Zeit (mehr oder minder) sinnvoll gestalten könnt, haben wir hier verschiedene Ideen für euch.

Lebkuchenherzen
Bald ist es wieder soweit und Paderborns 6. Jahreszeit beginnt! Foto: UPB

Durch ausreichend Bewegung könnt ihr nicht nur für die Strandfigur, die ihr euch schon immer gewünscht habt, trainieren, sondern auch jeglichen Schreibund Denkblockaden entgegenwirken. Am 16. Juli ab 8 Uhr beginnt die Anmeldephase für den Hochschulsport der Universität Paderborn. Das Angebot enthält unterschiedlichste Sportkurse während der vorlesungsfreien Zeit. Wer allerdings die unmittelbare Nähe zur Natur sucht, der/dem empfehlen wir verschiedene Radtouren rund um Paderborn. Dabei könnt ihr einen Abstecher beim Haxtergrund, Schloss Hamborn oder der Heidelandschaft Senne machen.

FilmfreundInnen und RomantikerInnen können zwischen dem 9. und 12. August die Kinogänge nach draußen verlegen. In diesem Zeitraum findet das Sommernachtskino am Neuhäuser Schloss statt und bietet ein breites Programm an aktuellen Blockbustern. Wer allerdings die traditionellen Künste der Kultur vorzieht, für den könnte ein Besuch der Westfälischen Kammerspiele eine angenehme Auszeit bieten. Nach der Sommerpause geht es ab September mit den Stücken „Andorra“ und „Oleanna“ weiter.

Die restlichen Kulturverliebten können sich bei den Paderborner Markttagen vom 20. bis 22. Juli vergnügen. Rund um den Dom und auf der Domplatte werden verschiedene Stände im mittelalterlichen Stil aufgebaut. Zudem könnt ihr in dieser Zeit beim Streetfoodmarkt verweilen. Grund der Markttage ist das 950. Weihejubiläum des neuen Doms.

Für Interessierte an der Hochschulpolitik und insbesondere dem AStA stehen die Türen des Stadtcampus am 25. Juli zwischen 11 und 17 Uhr offen. In dieser Zeit findet das Landes-Asten-Treffen NRW statt.

Am 28. Juli beginnt für viele Paderborner wieder die schönste Zeit des Jahres. Bis zum 5. August findet Libori statt. Eines der ältesten Volksfeste Deutschlands, dessen Wurzeln bis ins Jahr 836 zurückgehen. Der altbekannte sommerliche Liboriflair entfaltet sich über der Stadt und bietet den BürgerInnen ein Programm rund um Kirche, Kultur und Kirmes. Am Liborifreitag, dem 27. Juli zaubert die Schauspielergruppe „Improsant“ ein Improvisationstheater auf die Bühne des Sputnik. Eintritt kostet 5 Euro und Beginn ist 20 Uhr.

Falls ihr auch noch Hausarbeiten auf der To-Do-Liste für den Sommer stehen habt, könnt ihr verschiedene Workshops der Uni nutzen. Das Kompetenzzentrum Schreiben bietet insbesondere einen „Das erste Mal…“-Workshop am 1. und 2. August an. In diesem können vor allem Erstis Tipps für Hausarbeiten, Referatsausarbeitungen und Seminararbeiten einholen. Aber auch für die höheren Semester sowie Bachelor- und MasterarbeitschreiberInnen gibt es besondere Angebote. Nähere Infos sowie Anmeldeformulare findet ihr auf der Homepage des Kompetenzzentrums Schreiben.

Im Anschluss bietet sich zur Entspannung wunderbar ein Kurzurlaub an: Wie wäre es mit einem Last-Minute-Überraschungsflug? Einige Airlines bieten Überraschungsflüge sehr kurzfristig und für den kleinen Geldbeutel an. Dabei können meist schon im Vorhinein bestimmte Reiseziele oder Kategorien ausgeschlossen oder favorisiert werden. Wem auch das kleine Geld oder die Abenteuerlust an dieser Art von Urlaub fehlt, dem können wir einen sonnigen Tag im Rolandsbad oder am Lippesee empfehlen.

In diesem Sinne hoffen wir, dass ihr eine wunderbare vorlesungsfreie Zeit verbringen könnt und wir euch im Oktober wieder als frischerholte LeserInnen begrüßen dürfen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Formatierter Kommentartext

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <img src alt height width> <em> <strong> <p> <br /> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.