Kolumne: Ein Weihnachtsmarkt im Hausflur

Kolumne: Ein Weihnachtsmarkt im Hausflur

Der November neigt sich dem Ende zu und die Weihnachtszeit rückt stetig näher. Die sonst so strahlende Vorfreude hat Schwierigkeiten, sich in der aktuellen Krise durchzusetzen. Vieles, was wir mit der Vorweihnachtszeit verbinden, muss dieses Jahr leider ausfallen. Die sonst so belebten Flure der Uni sind verlassen. Vor einem Jahr noch wurden Tannenbäume aufgestellt, Weihnachtsmusik erklang und Plätzchen wurden gebacken. Es gab Weihnachtsfeiern und Auftritte des Unichors mit Weihnachtsliedern im Treppenhaus.

Dieses Jahr ist es anders, dieses Jahr ist alles anders. Also müssen wir selbst für eine weihnachtliche Stimmung sorgen!  Seid kein Grinch und packt die Ugly Christmas Sweater aus! Nutzt die Ratschläge von der Titelseite dieser Ausgabe und organisiert eine etwas andere Weihnachtsfeier!

Auch ein Filmmarathon mit Lebkuchen statt Popcorn kann für einen weihnachtlichen Abend sorgen.

Und an alle, die in einer WG wohnen und die Weihnachtsmärkte vermissen: Ihr seid ja nicht allein, also macht doch einfach euren eigenen Weihnachtsmarkt! Jeder übernimmt einen Stand und bereitet ihn vor. Der Flur wird mit Lichterketten und Tannengrün geschmückt. Wenn dann alles vorbereitet ist, trefft ihr euch in passenden Outfits auf dem Flur und stoßt mit heißem Glühwein an (Wer seinen Glühwein nur in der Kälte genießen kann, sollte dafür die Heizung ausschalten und eventuell ein Fenster öffnen).

Außerdem bietet dieses besondere Jahr auch die Möglichkeit, mal wieder kreativ zu werden und Weihnachtskarten zu verschicken. Damit meine ich keine WhatsApp oder SMS mit Weihnachtsmann-Emoji. Greift zu Stiften und Papier und legt los! Tobt euch aus und macht anderen eine Freude.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Formatierter Kommentartext

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <img src alt height width> <em> <strong> <p> <br /> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.