Last-Minute Tischdekoration zu Ostern

Das Semester neigt sich dem Ende und Ostern steht wieder vor der Tür. Mancher von uns mag das aufgrund der anfallenden Klausuren oder Abgaben völlig ausgeblendet haben. Trotzdem ist es zu dieser Zeit immer wieder schön, gemeinsam mit der Familie, dem Partner, einem Freund oder auch den Mitbewohnern einen frühlingshaften Osterbrunch zu veranstalten und die Gemeinsamkeit zu genießen. Ihr erfahrt in diesem Beitrag, wie ihr trotz einer knapp bemessenen Zeit und geschlossenen Dekorationsläden eine schöne und einfache Last-Minute-Tischdekoration zu Ostern zaubern könnt.

Einfache und schnelle Last-Minute- Dekoration für einen Osterbrunch. Foto: jme
Einfache und schnelle Last-Minute- Dekoration für einen Osterbrunch. Foto: jme

Kommentar: Online-Klausuren: Big Uni is watching you?

Hinter uns liegt ein weiteres Semester mit vielen neuen Erfahrungen. Leider waren die Erfahrungen oft das Austesten der eigenen Frustrationstoleranz. Ein Faktor für einige Frustration und Verwirrung waren die Online-Klausuren.

Die Motivation für Videoüberwachung ist nachvollziehbar,
die Umsetzung verbesserungswürdig.“

Tipps für das neue Semester

Ob Hybrid-Semester oder Online-Semester: Normalität gibt es dieses Jahr noch nicht. Aber ein neues Semester ist immer auch ein Neustart und ein Neustart kann so einiges verbessern und erleichtern. Die folgenden Tipps setzt ihr am besten direkt am Anfang des Semesters um, wenn noch etwas von der anfänglichen Motivation („Jetzt wird alles anders!“) da ist.

Überforderung im Studium ist manchmal ganz nah. Foto: lin
Überforderung im Studium ist manchmal ganz nah. Foto: lin

Kommentar: Was darf eine Regierung eigentlich in unserer Demokratie?

„Eine Diktatur ist eine Regierung, bei der man in Gefahr gerät, sitzen zu müssen, wenn man nicht hinter ihr stehen will.“ sagte der polnische Lyriker und Aphoristiker Stanisław Jerzy Lec. Daher ist es doch sehr gut, dass wir in Deutschland in einer Demokratie leben. Doch warum muss man immer häufiger von der „Diktatur Deutschland“ hören, die auf vielen Anti-Covid-Demos verkündet wird? Darauf soll dieser Kommentar  eine Antwort geben, wenn es auch nicht die Antwort ist, die manch einer gerne hören würde.

Entscheidungen zeigen die Richtung des Wegs, der zu Demokratie oder Diktatur führen kann. Bild: Markus Mörth auf Pixabay
Entscheidungen zeigen die Richtung des Wegs,
der zu Demokratie oder Diktatur führen kann. Bild: Markus Mörth auf Pixabay

Kommentar: Von wegen Transparenz!

Am Mittwoch entscheidet unser Studierendenparlament über das neue Konzept des AStA für den Stadtcampus. Die Umstrukturierung des 6. Obergeschosses zu einem Co-Working-Space sieht vor, dass die dort ansässigen Initiativen ihre Büros räumen und fortan nur noch die Möglichkeit haben, einen der Co-Working-Räume zu buchen. Über die Problematik, die sich daraus für die universal ergibt, wurde in eigener Sache ausführlich in Ausgabe 268 berichtet. Auch drei Wochen später ist eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung nicht in Sicht. Was sich hingegen deutlich abzeichnet, ist die Haltung des AStA gegenüber dieser Zeitung: Die universal ist verzichtbar.

Etwa 300 Ausgaben hat die universal bis heute veröffentlicht. Seit mehr als zwanzig Jahren berichtet die Studierendenzeitung der Uni Paderborn über Hochschulpolitik, das Campusleben und aktuelle gesellschaftliche Themen. Ist damit bald Schluss? Bild: td
Etwa 300 Ausgaben hat die universal bis heute veröffentlicht. Seit mehr als zwanzig Jahren berichtet die Studierendenzeitung der Uni Paderborn über Hochschulpolitik, das Campusleben und aktuelle gesellschaftliche Themen. Ist damit bald Schluss? Bild: td

Musikkritik: Normale Möwe – der Podcast mit dem Vogel

Titel: Normale Möwe
Wo: z.B. Spotify
Genre: Comedy / tiefsinniger Philosophiequatsch
Wertung: 5 von 5 möglichen Noten

Vögel gibt es viele auf der Welt. Möwen auch. Doch wenn Hinnerk Köhn und Max Scharff einen Podcast machen, kristallisiert sich eine Möwe heraus, eine ganz „Normale Möwe“.

Poster vom Podcast "Normale Möwe", Quelle: Spotify
Poster vom Podcast "Normale Möwe", Quelle: Spotify