Der Geist der virtuellen Weihnacht

Die Supermärkte füllen sich mit Lebkuchenherzen und Spekulatius-Plätzchen, die Innenstädte werden mit Lichtern ausgeschmückt und im Radio ertönen die ersten Weihnachtslieder: Weihnachten steht vor der Tür. Und wie jedes Jahr stehen neben hektischen Weihnachtseinkäufen auf den letzten Drücker auch die gemütlichen und festlichen Abende mit der Familie und Freunden auf der Liste. Auch auf den jährlichen Weihnachtsfeiern der Arbeit oder von ausgewählten Freizeit- oder ehrenamtlichen Aktivitäten kann man sich von der schönsten Zeit des Jahres besinnen lassen und schon einmal mit dem ein oder anderen Gläschen Glühwein in vorweihnachtliche Stimmung kommen.

Um wenigstens ein paar Traditionen zu bewahren, Vanillekipferl  und Glühwein dürfen in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Quelle: Pixabay
Um wenigstens ein paar Traditionen zu bewahren, Vanillekipferl und Glühwein dürfen in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Quelle: Pixabay

Was wird gewählt? Oder: Die studentische Selbstverwaltung

In unserer letzten Ausgabe haben wir euch den Aufbau unserer verfassten Studierendenschaft erläutert und euch die Gremien vorgestellt, die bei den Wahlen zu besetzen sind. Den ausführlichen Artikel findet ihr auf unserer Website unter www.upb.de/universal Wir haben an dieser Stelle dennoch eine kleine Erinnerungsstütze für euch. Von Studierenden gewählt werden:

Der Aufbau unserer  verfassten Studierendenschaft, Grafik: FSMI
Der Aufbau unserer verfassten Studierendenschaft, Grafik: FSMI

Hochschulwahlen 2020 - Das Wahlspezial

Die Listen stellen sich vor

Vom 30. November bis 02. Dezember finden an der Universität Paderborn die Hochschulwahlen statt. In dieser Ausgabe geben wir den verschiedenen Listen Raum, sich und ihre Ziele vorzustellen. Diese Möglichkeit haben alle fünf antretenden Listen wahrgenommen. Für die im Folgenden in Rückmeldungsreihenfolge aufgeführten Texte sind die einzelnen Listen verantwortlich. Es erfolgte keine redaktionelle Korrektur.
(Die universal-Redaktion)

Filmkritik: Barbaren: Das deutsche Vikings?

Titel: Barbaren
Regie: Barbara Eder, Steve St. Leger
Genre: Historische Serie
Wertung: 3 von 5 Filmrollen

Historische (oder historisch inspirierte) Serien haben aktuell Hochkonjunktur. Egal ob sie auf konkreten Literaturvorlagen basieren, wie Game of Thrones und The Last Kingdom, oder sich, wie Vikings, an eine Mischung aus historischen Tatsachen und Mythen anlehnen, dieser Stoff liefert eigentlich seit Jahren verlässlich gute Unterhaltung.

Plakat der Netflixserie Barbaren
Plakat der Netflixserie Barbaren

StuPa: Mit einem blauen Auge davon gekommen

Beinahe, ja wirklich beinahe wäre es im Studierendenparlament am 28. Oktober zu einem Eklat gekommen. Nur dank glücklicher Umstände blieb der große Paukenschlag aus. Aber von Anfang an: Im Vordergrund der Sitzung stand wieder das Semesterticket und auch die Beitragsordnung für das kommende Semester musste fristgerecht beschlossen werden. Nachdem vor Monaten bereits das NRW-Ticket zum Ende des Sommersemesters 2021 gekündigt wurde, um mit der Deutschen Bahn verbesserte Konditionen auszuhandeln, standen dieses Mal Anträge zur Kündigung des Vertrags mit OWL-Verkehr sowie zur Nichtunterzeichnung des VRL-Preisblattes auf der Tagesordnung. Beide Anträge wurden vom StuPa angenommen.

Manche Mitglieder forderten, einen Präzedenzfall zu schaffen

Studie: Wie sich das Wohnen mit Computer verändert hat

Wer erinnert sich noch an die sperrigen Computer und Monitore, die früher in einer Ecke des Wohnzimmers oder im elterlichen Arbeitszimmer standen? Sie wurden abgelöst durch Fachbildfernseher, flache Monitore und Spielekonsolen, die man mittlerweile in fast jedem Haushalt findet. War der Computer früher vielleicht noch eine Störung im Haushalt, ist er heute aus der Einrichtung nicht mehr wegzudenken.

Link zur Studie: https://t1p.de/wohnstudie
Link zur Studie: https://t1p.de/wohnstudie

Buchkritik: Error 404 Not Found? Nicht hier! – Wie Fabian Navarro mit poesie.exe neue Wege geht

Titel: poesie.exe
Herausgeber: Fabian Navarro
Genre: Lyrik/Sachbuch
Wertung: 5 von 5 Büchern

Texte schreiben kann jeder. Gute Texte schreiben können einige. Einen Bot kreieren, der gute Texte schreibt, das kann Fabian Navarro. Der gebürtige Warsteiner und Wahlwiener hatte schon in der Schule eine besondere Faszination für alles, was Technik kann, entschied sich dann aber letztendlich doch für ein literarisches Studium. Zum Glück für die Fans des Spoken Words und der Poesie, denn Navarro räumt seit geraumer Zeit länderübergreifend Bühnen ab. Zuletzt wurde er Vizemeister von Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.

Cover des Buches poesie.exe
Cover des Buches poesie.exe

Kolumne: Pragmatisch, realistisch, isoliert

Es ist schon seltsam, wie ein Virus einer Gesellschaft den Boden unter den Füßen wegziehen kann. Berlin, das letzte Woche noch voller Leben, Bargelächter und Späti-Geflüster war, ist innerhalb von einer Nacht zum braven kleinen Schuljungen mutiert, der sich jetzt mal so richtig benehmen muss. Blöd ist nur, und das wissen vor allem diejenigen, die es schon durchhaben, wenn man von alledem nichts mitbekommt.

Hochschulwahlen 2020 an der Uni Paderborn

(las/td/msc)

Deine Stimme ist gefragt! Vom 30. November bis 2. Dezember finden hier an der Universität Paderborn die Hochschulwahlen statt. Und wie jedes Jahr gibt es auch dieses Mal wieder einige unter euch, die bislang entweder nicht daran teilnehmen konnten, durften oder wollten. Vielleicht überlegt sich aber dieses Jahr doch die bzw. der eine oder andere mehr als letztes Jahr, seine oder ihre Stimme abzugeben und so die Hochschulpolitik der nächsten Semester mitzubestimmen. An dieser Stelle wollen wir euch einen Einblick in die verschiedenen Gremien verschaffen und erklären, welche Aufgaben diese an der Uni haben.

Der Aufbau unserer  verfassten Studierendenschaft, Grafik: FSMI
Der Aufbau unserer  verfassten Studierendenschaft, Grafik: FSMI